12. Dezember 2019

Firma Santel spendet für die Tafel

In den vergangenen Monaten hat das Küchenstudio Santel in Schwagstorf viele Exemplare seines Firmenkochbuchs verkauft. Das Kochbuch wurde von der Mitarbeiterin Renate Emmerich zusammengestellt und enthält außergewöhnliche Rezepte, die selbst für leidenschaftliche Hobbyköche neu sein dürften. Die Rezepte stammen u.a. von den Profiköchen der Firmen MIELE und BOSCH, die schon mehrfach Kochvorführungen im Küchenstudio Santel durchgeführt haben. Mittlerweile gibt es auch eine zweite Ausgabe des Kochbuchs, in dem der Schwerpunkt auf Back- und Kochrezepten für den Dampfgarer liegt. Die Kochbücher können auch weiterhin für 5 Euro im Küchenstudio erworben werden. Zum 60jährigen Jubiläum der Firma Santel, das im Herbst dieses Jahres mit einem großen Tag der offenen Tür gefeiert wird, erscheint eine Jubiläumsausgabe mit neuen Rezepten, Tipps und Tricks. Traditionsgemäß wird der Reinerlös aus dem Verkauf der Bücher an die Tafel in Fürstenau gespendet. Schwester Sieglind nahm den symbolischen Scheck von Andrea Santel entgegen und bedankte sich im Namen der Fürstenauer Tafel herzlich für die Unterstützung. Aufgestockt wurde die Spende durch den Erlös aus der Kaffeetafel vom letzten Tag der offenen Tür. Hierfür geht der Dank an die Santel-Mitarbeiter, die fleißig Kuchen gebacken hatten.